Annas Garage

Entwicklung einer innovativen Schnittstelle zwischen Unternehmen und Schüler*innen mit einem Fokus auf Potenziale und Gleichstellung

  • Zukünftige Fachkräfte mit Potenzial und Begeisterung
  • treffen Unternehmen mit Potenzial und Verantwortung
  • in Regionen mit Potenzial und Weitblick.

Technische Unternehmen, die für die Umsetzung ihrer Vision einer besseren wirtschaftlichen UND gesellschaftlichen Zukunft Mitarbeiter*innen mit Potenzial suchen, präsentieren sich in Annas Garage Schüler*innen, Eltern und Lehrer*innen als interessante zukünftige Arbeitgeber. Sie nutzen Annas Garage ergänzend zu ihren Recruiting-Maßnahmen.

In Annas Garage können Schüler*innen ausprobieren, mit unterschiedlichen Werkstoffen, aber auch mit 3D-Druck zu arbeiten und Prototypen herzustellen. Dabei lernen sie ihre Interessen und Potenziale besser kennen und finden heraus, was sie begeistert. Jugendliche treten in konkreten Kontakt mit der Welt der Technik und entdecken im konkreten Tun ihre Interessen und Potenziale.

Annas Garage wird an regionale Bedürfnisse und regionale Themen angepasst werden. Um dies realisieren zu können, arbeitet Annas Garage schon in der Entwicklung mit steirischen Gemeinden zusammen.